FAQs

Aus welchen Containern werden die 24ft.Container gefertigt?


Für unsere 24ft.ContainerHubs werden gebrauchte 40ft. High Cube Container verwendet. Es handelt sich also um Seefrachtcontainer, die durchschnittlich 13 Jahre lang über die Ozeane geschippert sind und dann nach dieser “Laufzeit” kategorisch ausrangiert werden. Hin und wieder werden auch sogenannte One-Trip Container, die nur eine Seereise hinter sich haben, transformiert: Oft ist es wirtschaftlicher, wenn sie ein Upcycling zum Wohnraum durchmachen, statt sie weiterhin als Frachtcontainer zu verwenden.




Wie tiny ist es in so einem 24ft.Container?


Bei uns lebst du in einem 40ft. High Cube Container, d.h. die Räume sind knapp 12 Meter lang, gute zwei Meter breit und haben hohe Decken. Unser Partner Containerwerk hat lange an einem höchst effizienten Ausbau gearbeitet, sodass wir eine maximale Innenraumnutzung erhalten bei 26qm. Zudem setzen wir Fenster, Spiegel und Lichter geschickt ein - für ein tolles Raumgefühl, von dem Ihr euch bald selbst überzeugen solltet ;)




Wie sind die Container isoliert?


Unser Partner Containerwerk hat über viele Jahre hinweg ein effizientes und nachhaltiges Isolierungssystem entwickelt und sogar patentieren lassen. Diese Hochleistungsdämmung ist ökologisch und zu 99% abbaubar*. Die Kondenswasser-Problematik bei solchen Bauten wird geschickt unterbunden. *Neben einer Kalkplatte wird ein pflanzenbasierter Schaum verwendet, der zu 99% abbaubar ist.




Kann ich über euch einen eigenen Container beziehen?


Aktuell arbeiten wir an einem Hybrid-Modell, bei dem ihr euch entweder in einen unserer 24ft.Container einmieten oder das Eigentum an einem eigenen 24ft.Container erlangen könnt, der sich auf einer unserer Flächen befindet. Ihr braucht euch um nichts kümmern, da wir den gesamten Bau, alle Anschlüsse und Genehmigungen für euch übernehmen.




Wann geht’s los und wo startet ihr?


Wir rechnen mit der Fertigstellung unseres ersten 24ft.ContainerHubs in Baden-Württemberg (voraussichtlich Waghäusel) im 2. Quartal 2022. Folgt uns auf Instagram und bleibt auf dem Laufenden :-)




Wieso der Name 24ft.?


Twenty-four feet verkörpert für uns die Verbindung von Physischem und Ideellem: Unser ursprüngliches Konzept sah 12 Bewohner:innen eines 24ft.Hubs vor - ergo 24 Füße ;) Wie das eben so ist, hat sich auch unsere Anfangsidee sehr verändert und weiterentwickelt.





 
  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram
DSC03926.jpg

KONTAKTIERE
UNS

Unser Büro:

Schwetzinger Straße 22-26 
68753 Waghäusel

FRAGEN? SCHREIB UNS AN:
hallo@24ft.de

ODER KLINGEL DURCH UNTER:

+49 (0) 176 214 66 857
ODER NUTZE UNSER KONTAKTFORMULAR:

Danke für deine Nachricht!